Frenulum Piercing

Seite 1 von 2

Frenulumpiercing - Intimpiercing beim Mann

Als Frenulum Piercing wird oft auch das Piercingschmuck des Lippen- oder Zungenbändchens verstanden. Hier soll es aber um das Piercing unterhalb des Vorhautbändchens des Penis gehen, also dem Intimpiercing beim Mann. Dieses ist im Vergleich zu anderen Intimpiercings bei Herren durchaus weniger risikobehaftet und meist schnell verheilend. Dennoch sollte das Stechen des Frenulum Piercings natürlich trotzdem gut überlegt sein und nicht überstürzt werden. Erstmalig wurde über diese Art des Piercingschmucks im 19. Jahrhundert in der Region Timor berichtet. Die Ureinwohner hatten sich dieses Piercing hier zu Steigerung des Sexualempfindens beim Geschlechtsverkehr stechen lassen. Weil es in den meisten Fällen schmerzarm zu setzen ist und auch recht zügig verheilt, stellt es heute auch eines der am verbreitetsten Intimpiercigs bei Männern im westlichen Kulturraum dar.

Frenulum Piercing stechen lassen - Durchführung

Auch wenn diese Art des männlichen Intimpiercings eher zu den harmloseren Arten gehört und damit für Einsteiger gut geeignet ist, solltest du dennoch bei der Auswahl deines Piercingstudios genau acht geben. Grundsätzlich gesehen bieten vergleichsweise wenige Piercingstudios überhaupt Intimpiercings an. Daher solltest du zunächst schauen, ob sich ein geeignetes Studio in deiner Nähe befindet. Die Piercer dort sollten möglichst viel Erfahrung mitbringen und auch generell solltest du die Reputation des Studios im Netz überprüfen. Anschließend solltest du ein Vorgespräch vereinbaren und dir in diesem Zusammenhang auch den Gesamteindruck des Studios auf dich wirken lassen. Passt die Hygiene, wird hier sorgfältig und diskret gearbeitet? Wenn du dich im Studio gut aufgehoben fühlst und du dir deiner Entscheidung sicher bist, ist der Stich im allgemeinen nur moderat schmerzhaft. Wichtig ist nur, dass der Piercer den Stichkanal unterhalb des Bändchens setzt, sodass das Piercing nicht ausreißen kann.

Heilungsdauer und Pflege des Frenulum Piercings

Das Frenulum Piercing verheilt in der Regel recht schnell. Meist schon nach ungefähr 2 bis 4 Wochen ist es vollständig abgeheilt. Während der Heilungsphase solltest du aber auf jeden Fall hochwertige Pflegemittel, wie das Priono Pflegespray verwenden, um Entzündungen zu vermeiden. In der ersten Zeit sollte auch auf Geschlechtsverkehr und Selbstbefriedigung verzichtet werden, um den Genesungsprozess nicht zu gefährden.

Piercingschmuck für dein Frenulum Piercing

Beim Stechen des Frenulum Piercings sollte bereits darauf geachtet werden, dass der Piercingstab nicht zu klein gewählt wird. Der Durchmesser sollte mindestens 1,6mm betragen. Dennoch sollte der Stabdurchmesser des Piercings 3,2 Millimeter nicht überschreiten, damit der Piercingschmuck beim Sex nicht als störend empfunden wird. Bei der Materialauswahl sollten höchste Ansprüche an die Qualität des verwendeten Schmuckmaterials gestellt werden, da das Piercing häufiger Feuchtigkeit ausgesetzt werden wird und daher zur Vermeidung von Hautreaktionen nur antiallergener Schmuck aus hochwertigem chirurgischen Edelstahl, Titan oder Bioflex Plastik (PTFE) verwendet werden sollte. Hier bei flesh-tunnel-shop.de kannst du dir sicher sein, dass ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz kommen, die deutschen Qualitätsstandarts entsprechen. So kannst du dir sicher sein, dass die Qualität stimmt und dich ganz auf die Auswahl des Schmuckdesigns konzentrieren.