Snake Bites Piercing

Das Snake Bytes Piercing besteht aus zwei Piercings, die rechts und links in der Unterlippe symmetrisch nebeneinander angeordnet sind. Die Heilungsdauer beträgt im Schnitt 4 bis 8 Wochen und als Snake Bites Piercingschmuck kommen meist Labret Stecker, Piercing Ringe oder Hufeisen Piercings zum Einsatz. weiterlesen

Seite 1 von 4

Was kostet das Stechen des Snake Bites Piercing

Snake Bites Piercing - zwei Piercings in der Unterlippe

Obwohl für Snakebites zwei Piercings in der Unterlippe notwendig sind, kostet es meist nicht ganz so viel, wie wenn man sich 2 einzelne Piercings stechen lassen würde. Ihr bekommt also sozusagen Mengenrabatt. ;-) Für beide Unterlippenpiercings zusammen zahlt ihr je nach Piercing Studio etwa 70 bis 100 Euro.

Schmerzen, Risiken und Schwellung bei Snake Bites

Die Schmerzen beim Stechen der Snakebites sind im Allgemeinen überschaubar. Allerdings musst du den Piercingvorgang natürlich gleich 2 mal hintereinander über dich ergehen lassen. Trotzdem ist das Snake Bites Piercing allen Erfahrungsberichten nach nicht allzu schmerzhaft. Neben den hygienischen Aspekten ist es wichtig, vor dem Stechen darauf zu achten, dass der Piercer die Snake Bites auch da anzeichnet, wo du sie hinhaben willst und dass sie genau symmetrisch und nicht schief sitzen. Hierzu gehört viel Erfahrung und Augenmaß seitens des Piercers oder der Piercerin. Aufgrund des überschaubaren Risikos und der Tatsache, dass das Snake Bites Piercing meist nur wenig weh tut, ist diese Form des Lippenpiercings auch für Piercing - Neulinge bestens geeignet.

Heilung und Pflege nach dem Stechen

Das Snake Bites Piercing verheilt meist ohne Probleme innerhalb von 4 bis 8 Wochen. Allerdings solltest du ein paar Spielregeln beachten, damit es nicht zu Wundheilungsstörungen kommt. Im Idealfall solltest du für 4 Wochen, mindestens aber in der ersten Woche nach dem Stechen auf Milchprodukte, säurehaltige Lebensmittel wie Fleisch und Fisch, sowie Alkohol und Rauchen verzichten. Außerdem ist Oralverkehr innerhalb von 8 Wochen nach dem Stechen natürlich tabu. Während der Heilungsphase solltest du die beiden Piercings mit Priono Piercing Spray von außen pflegen und vorsichtig Zähneputzen. Zur Beschleunigung des Heilungsprozesses kann auch eine Mundspülung wie Kamillan, Prontolind Mundspülung oder einfach abgekühlter Kamillentee helfen. Du solltest das Snake Bites Piercing in der Lippe möglichst selten berühren und wenn, dann nur mit vorher gründlich desinfizierten Händen.

Snake Bites Piercing Schmuck - Du hast die freie Auswahl.

Als Erstschmuck sollte das Piercing Studio möglichst Piercingschmuck aus Titan oder PTFE (Bioflex Kunststoff) einsetzen. Wenn das Piercing vollständig verheilt ist, können auch Piercings aus chirurgischem Stahl 316L eingesetzt werden. Als Erstschmuck nach dem Stechen kommt meist ein Labret Stecker aus PTFE Bioflex Kunstsstoff zum Einsatz. Dieser ist an der Rückseite flach und weich, sodass weder Zahnschmelz noch Zahnfleisch verletzt werden können. Häufig kommen aber auch klassische Piercing Ringe (beispielsweise Segment Clicker) oder Circular Barbells (Hufeisen Piercings) als Snake Bites Piercingschmuck zum Einsatz.

Snake Bites Piercing bei Männern - dürfen die das?

Wie schon das Bauchnabelpiercing, so war und ist auch das Snake Bites Piercing eher eine Frauendomäne. Die männlichen Piercingfans trauen sich nur selten an diesen außergewöhnlichen Unterlippenpiercing Schmuck heran. Doch wie bei den anderen Piercings gilt auch hier: Was so war, muss nicht so bleiben. Mehr und mehr Herren trauen sich inzwischen auch an Snake Bites heran, um ihre individuelle Persönlichkeit mit diesem außergewöhnlichen Piercing optimal zu unterstreichen.

Was tun, wenn sich das Snake Bites Piercing entzündet?

Um Entzündungen zu vermeiden solltest du zumindest während der ersten Woche der Heilungsphase auf Rauchen, Alkohol, Milchprodukte, sowie Fisch und Fleisch (außer Geflügel) verzichten. Noch besser ist es, diese Dinge während der gesamten Heilungszeit zu vermeiden, da so der Heilungsprozess beschleunigt werden kann. Sollte sich dein Snake Bites Piercing trotzdem entzünden, kann man vorübergehende Reizungen und leichte Entzündungen meist selbst durch 2-3 mal tägliches Spülen mit Kamillan, Betaisodona oder Chlorhexamed in den Griff bekommen. Man bekommt alle diese Spülungen rezeptfrei, ohne vorher zum Art gehen zu müssen in der Apotheke. Wenn deine Unterlippenpiercings über einen längeren Zeitraum hinweg stark geschwollen sind oder eitern, ist ein Gang zum Piercingstudio oder zum Arzt jedoch sinnvoll.

Snake Bites Piercing entfernen - bleibt eine Narbe zurück?

Solltest du irgendwann keine Lust mehr auf deine Snake Bites haben, kannst du sie einfach herausnehmen. Spätestens nach einigen Wochen sollten sie weitgehend zugewachsen sein. Zurück bleibt entweder gar nichts oder eine jeweils 1 bis 2mm kleine Narbe an jeder Einstichstelle. Dies lassen sich aber leicht überschminken bzw. sind ohnehin kaum sichtbar.

Wie schnell wachsen Snake Bites Lippenpiercings wieder zu?

Der im inneren des Mundes befindliche Teil der Snake Bite Piercings wächst meist sehr schnell wieder zu. Wenn du nicht möchtest dass die Sanke Bites zuwachsen, solltest du den Schmuck daher nie für länger als 24 Stunden entfernen. Möchtest du deine Sanke Bites bewusst wieder zuwachsen lassen, so ist der notwendige Zeitraum von Person zu Person verschieden. Spätestens nach 3 Monaten sollten deine Snake Bites aber zugewachsen sein.

Und sonst so? - Weitere Bites Piercing Arten

Als Bite Piercings werden verschiedene Arten von symmetrisch und paarweise oder im Dreierpack angeordneten Piercings am Mund bezeichnet. Neben den erwähnten Snake Bites gibt es auch noch Folgende:

T-reXbites

Drei Unterlippenpiercings, die im gleichen Abstand voneinander angeordnet sind.

Canine Bites

Canine Bites bestehen aus insgesamt 4 Piercings. Zwei davon sitzen links und rechts in der Unterlippe und zwei werden links und rechts in die Oberlippe gestochen.

Shark Bites

Hier werden jeweils paarweise links und rechts in der Unterlippe 2 Piercings nebeneinander gesetzt - also 4 Stück in der Unterlippe.

Cyber Bites

Bei Cyber Bites wird ein Piercing in der Mitte der Oberlippe (Medusa) mit einem Piercing in der Mitte der Unterlippe (Labret) kombiniert.

Angel Bites

Das Angel Bites Piercing besteht aus jeweils einem Piercing links und rechts in der Oberlippe.

Viper Bites

Hier werden nur auf einer Seite (z.B. in Blickrichtung links zwei Piercings mit etwas Abstand nebeneinander in die Unterlippe gesetzt.

Spider Bites

Bei Spider Bites werden ebenfalls einseitig zwei Piercings in die Unterlippe gestochen. Der Unterschied zum Viper Bites Piercing besteht darin, dass die beiden Piercings hier direkt nebeneinander gesetzt werden.

Aktualisiert am: