Medusa Piercing

Das Medusa Piercing oder Philtrum Piercing, wie es auch genannt wird, erfreut sich reger Beliebtheit vor allem bei Frauen. Es wird in das kleine Grübchen in der Mitte der Oberlippe gestochen und zählt zu den Lippenpiercings. Die Heilungsdauer beträgt etwa 4 - 8 Wochen und es kommt fast immer Labret Piercingschmuck zum Einsatz. weiterlesen

Seite 1 von 2

Was kostest ein Medusa Piercing?

Medusa Piercingschmuck kaufen

Der Preis für das Stechen eines Medusa Piercings ist regional recht verschieden. Im Durchschnitt musst du mit Kosten von ungefähr 40 bis 70 Euro rechnen. Für diesen Betrag erhältst du in vielen professionellen Piercingstudios die benötigten Pflegeprodukte gleich mit.

Schmerzen und Risiken bei Medusa Piercings

Auch wenn das Medusa Piercing sehr verführerisch aussieht, so ist das Stechen leider etwas schmerzhafter, als an anderen Stellen des Körpers. Als Risiken sind selten auftretende Entzündungen direkt nach dem Stechen und langfristig gesehen vereinzelt mögliche Zahnschäden durch falschen Piercingsschmuck zu nennen.

Heilung, Pflege Ernährung nach dem Stechen

Hat man das Stechen erst einmal überstanden, verläuft die Heilung meist problemlos. Die Oberlippe kann leicht anschwellen und ggf. auch für einige Tage etwas blau werden. Wichtig ist, während des 4 bis 8 wöchigen Heilungsprozesses auf Milchprodukte, säurehaltige Lebensmittel wie Fleisch und Fisch, sowie Alkohol und Rauchen zu verzichten. Von außen kann man die gepiercte Stelle regelmäßig mit Piercingspray pflegen und von innen kann beispielsweise das Mund Spülen mit Kamillentee den Heilungsprozess unterstützen. Ab und zu solltest du das Medusa Piercing vorsichtig mit desinfizierten Händen drehen, damit es nicht mit der inneren Mundschleimhaut verwächst.

Medusa Piercing - Welchen Piercingschmuck soll ich kaufen?

Wie bei allen Piercingarten stellt sich auch hier die Frage nach dem richtigen Schmuck für dieses Piercing in der Opberlippe. Wir empfehlen Dir Folgendes:

Labret Stab / Stecker für´s Medusa Piercing

Piercing Labrets sind der optimale Piercingschmuck bei Medusa Piercings. Besonders ideal sind Labrets aus Bioflex (PTFE - Bio - Kunststoff).Diese Labret Piercings gibt es auch mit Piercingkugeln aus Metall und mit glitzernden Kristall - Steinen zu kaufen. Außerdem kannst du dir hier im Shop auch Piercingkugeln einzeln bestellen. So bekommst du den Look eines Titan oder Chirurgenstahl Piercings und genießt alle Vorteile der Bioflex Labrets.

Medusa Piercing mit Ring?

Piercingringe als Medusa Schmuck einzusetzen ist zwar theoretisch möglich und sie sind auch ein echter Hingucker. Man sollte Piercing Ringe, Hufeisen oder Segment Clicker aber nicht länger als einige Tage tragen, da man sonst seine Zahngesundheit gefährdet.

Kombination von Medusa Lippenpiercings mit Septum, Nostril oder Ashley Piercing

Ein Medusa Piercing in Verbindung mit einem Labret Stab sieht super aus. Das lässt sich eigentlich nur noch durch die geschickte Kombination mit anderen Piercingarten toppen. Zurzeit ist die Verbindung von Septum und Medusa Piercing sowie Ashley & Medusa Piercingschmuck und natürlich Medusa & Nostril Piercing extrem beliebt. So wird der Bereich rund um Mund und Nase deines Gesichts zum echten Blickfang.

Medusa Piercing entfernen - bleibt eine Narbe zurück?

Falls dir das Medusa Piercing nach einiger Zeit nicht mehr gefallen sollte, kannst du es natürlich auch wieder herausnehmen. Das Piercingloch wird dann relativ schnell wieder zuwachsen. Zurück bleibt im Allgemeinen nur ein kleiner Punkt (kleine Narbe) mit 1-2mm Durchmesser. Diese lässt sich aber leicht überschminken. Stärkere Narbenbildung ist nicht zu erwarten.

Zahnschäden vermeiden - so schützt du deine Zähne

Beim langjährigen Tragen des Medusa Piercings können im ungünstigsten Fall Zahnschäden entstehen. Das kann dadurch passieren, da das hintere Teil des Labret Steckers mit den Zähnen in Berührung kommen kann. Das lässt sich vermeiden, indem du Labret Piercings aus Bioflex (PTFE Bio Kunststoff) verwendest. Eine Alternative zum Medusa Piercing könnte außerdem das Jestrum Piercing (sog. Medusa Vertikal) sein. Es sieht von außen wie ein Medusa Piercing aus, wird aber senkrecht durch die Oberlippe gestochen, wodurch der Piercingschmuck keinen Zahnkontakt hat.

Wem steht ein Medusa Piercing - Volle oder schmale Lippen?

Zwar sind die Geschmäcker verschieden, unserer Ansicht nach steht Medusa Piercingschmuck sowohl Mädchen mit vollen Lippen, als auch Frauen mit schmalen Lippen. Hier gibt es keinerlei Einschränkung und du kannst frei nach deinen Vorlieben entscheiden.

Aktualisiert am: