Gratis Versand ab 29€
100 Tage Rückgaberecht
1 Mio. zufriedene Kunden
Blitzversand

Hilfe & Kontakt

Vorhaut Piercing (Oetang Intimpiercing) - Ratgeber & Schmuck

Das Oetang Piercing wird direkt durch die Vorhaut des Penis gestochen. Die exakte Platzierung kann je nach individueller Anatomie und Vorliebe variieren. Die Heilungsdauer beträgt meist zwischen 4 und 6 Wochen. Als Piercing Schmuck können sehr lange Barbells mit einer Stabstärke von 1,6mm bis 2,5mm zum Einsatz kommen.

Inhaltsverzeichnis: Oetang Piercing – alle Informationen

1. Woher kommt der Name und historischer Hintergrund

2. Wo und wie wird es genau gestochen?

3. Kosten

4. Schmerzen

5. Dehnbarkeit

6. Risiken

7. Kundenerfahrungen

8. Heilungsdauer und Pflege

9. Transscrotal Piercing entzündet - Was tun?

10. Transscrotal Piercing selber stechen? Lieber nicht!

11. Transsrotal Intimschmuck

1. Woher kommt der Name und historischer Hintergrund

Vorhaut / Oetang Piercing

Das Vorhaut Piercing, auch bekannt als Oetang Piercing, ist eine besondere Form der Körpermodifikation, die sich im Bereich der Intimpiercings bei Männern etabliert hat. Dieser Blogbeitrag gibt einen umfassenden Überblick über alles, was Sie über das Oetang Piercing wissen sollten, von seiner Geschichte bis hin zur Pflege.

Der Name „Oetang“ stammt ursprünglich aus einer nicht-westlichen Sprache und wurde im Laufe der Zeit im englischsprachigen Raum adaptiert. Es bezieht sich spezifisch auf Piercings, die durch die Vorhaut des Penis gestochen werden.

Während es keine spezifischen historischen Belege für das Oetang Piercing in alten Kulturen gibt, ist die Praxis der Körpermodifikation, einschließlich Piercings an intimen Stellen, tief in der Geschichte verwurzelt. Intimpiercings wurden oft als Zeichen von Mut, Status oder Schönheit angesehen.

2. Wo und wie wird es genau gestochen?

Vorhaut / Oetang Piercing stechen

Das Oetang Piercing wird direkt durch die Vorhaut des Penis gestochen. Die exakte Platzierung kann je nach individueller Anatomie und Vorliebe variieren. Es ist wichtig, dass dieses Piercing von einem erfahrenen Piercer durchgeführt wird, um eine sichere und präzise Platzierung zu gewährleisten.

3. Kosten

Vorhaut / Oetang Piercing Kosten

Die Kosten für ein Oetang Piercing können je nach Studio, Standort und Erfahrung des Piercers variieren. Im Durchschnitt können Sie mit Preisen zwischen 50 und 100 Euro rechnen, einschließlich des Erstschmucks.

4. Schmerzen

Vorhaut / Oetang Piercing Schmerzen

Das Stechen eines Oetang Piercings wird im Allgemeinen als weniger schmerzhaft im Vergleich zu anderen Intimpiercings beschrieben, da die Vorhaut weniger Nervenenden hat. Die Schmerzempfindung ist jedoch subjektiv und kann von Person zu Person variieren.

5. Risiken

Vorhaut / Oetang Piercing Risiken

Wie bei jedem Piercing bestehen auch beim Oetang Piercing Risiken wie Infektionen, Blutungen und verzögerte Heilung. Eine sorgfältige Nachsorge ist entscheidend, um diese Risiken zu minimieren.

6. Dehnbarkeit

Vorhaut / Oetang Piercing dehnen

Das Oetang Piercing kann, wie viele andere Piercings auch, gedehnt werden, um größere Schmuckstücke aufzunehmen. Dies sollte jedoch schrittweise und unter Anleitung eines erfahrenen Piercers erfolgen, um das Gewebe nicht zu beschädigen.

7. Erfahrungen unserer Kunden

Vorhaut / Oetang Piercing Erfahrungen

Unsere Kunden berichten häufig von einer positiven Erfahrung mit ihrem Oetang Piercing, einschließlich einer schnellen Heilung und einem erhöhten Vergnügen beim Tragen. Die individuelle Erfahrung kann jedoch variieren.

8. Heilungsdauer und Pflege

Vorhaut / Oetang Piercing heilung und Pflege

Die Heilungsdauer für ein Oetang Piercing beträgt in der Regel 4 bis 6 Wochen. Während dieser Zeit ist es wichtig, das Piercing sauber zu halten, auf eine gute Hygiene zu achten und die vom Piercer empfohlenen Pflegemaßnahmen zu befolgen.

9. Vorhaut Piercing entzündet - Was tun?

Vorhaut / Oetang Piercing entzündet

Im Falle einer Entzündung oder Schwellung ist es wichtig, sofort den Piercer oder einen Arzt zu konsultieren. Eine frühzeitige Behandlung kann helfen, ernstere Komplikationen zu vermeiden.

10. Vorhaut Piercing selber stechen? Lieber nicht!

Vorhaut / Oetang Piercing selber stechen

Das Selbststechen eines Oetang Piercings ist äußerst riskant und wird dringend abgeraten. Die Gefahr von Infektionen, Fehlplatzierungen und schwerwiegenden Komplikationen ist hoch, ohne die richtigen Werkzeuge, Kenntnisse und sterilen Bedingungen.

11. Oetang Intimschmuck: Die richtige Wahl von Stabstärken und Längen

Vorhaut / Oetang Piercing Schmuck

Material

Titan: Dieses Material ist aufgrund seiner Biokompatibilität und seines geringen Gewichts ideal. Es ist hypoallergen, was das Risiko von allergischen Reaktionen minimiert, und seine glatte Oberfläche unterstützt einen reibungslosen Heilungsprozess.

Chirurgischer Edelstahl 316L: Eine weitere beliebte Wahl für Piercingschmuck, besonders wegen seiner Haltbarkeit und seines Glanzes. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass der Stahl von hoher Qualität ist, um Hautirritationen zu vermeiden.

Stabstärken und Längen

Stabstärke: Die übliche Stabstärke für ein Oetang Piercing liegt zwischen 1,6 mm und 2,5 mm. Die richtige Stärke hängt von der individuellen Anatomie und dem gewünschten Ästhetikgrad ab.

Länge und Durchmesser: Der Durchmesser des Rings oder die Länge des Barbells sollten so gewählt werden, dass sie genügend Spielraum für Heilung und Schwellungen bieten, ohne dass der Schmuck zu viel bewegt wird oder Druck auf die Piercingstelle ausübt.

Schmucktypen

BarbellsGerade oder leicht gebogene Barbells sind für das Oetang Piercing geeignet. Sie bieten eine stabile und komfortable Option, die leicht zu reinigen ist.

Piercing Ringe: Kleine Ringe können ebenfalls verwendet werden und bieten eine ästhetisch ansprechende Option. Segmentringe oder Klemmkugelringe (BCR) sind beliebt, da sie sicher verschlossen werden können und ein einfaches Wechseln des Schmucks ermöglichen.

Wichtige Hinweise

Anpassung: Eine professionelle Anpassung des Schmucks durch den Piercer ist entscheidend, um sicherzustellen, dass der Schmuck perfekt sitzt und Komplikationen vermieden werden.

Wechsel des Schmucks: Während der Heilungsphase sollte der Schmuck nicht gewechselt werden, um Irritationen oder Verzögerungen im Heilungsprozess zu vermeiden. Nach der Heilung kann der Schmuck bei Bedarf ausgetauscht werden, wobei darauf zu achten ist, dass der neue Schmuck die gleichen Qualitätsstandards erfüllt.

Die Wahl des richtigen Schmucks ist nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern auch ein wichtiger Faktor für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Piercings. Eine sorgfältige Auswahl und professionelle Beratung können dazu beitragen, eine erfolgreiche Heilung und Zufriedenheit mit dem Oetang Piercing sicherzustellen.

Artikel 1 - 100 von 143