Gratis Versand ab 29€
14 Tage Rückgaberecht
1 Mio. zufriedene Kunden
Blitzversand

Hilfe & Kontakt

Flesh Tunnel Shop Blog


Flesh Tunnel Shop
21.05.2021

Das Industrial Piercing besteht aus zwei Piercings in der äußeren Ohrkante, die meist durch einen 30-40mm langen Barbell (gerader Piercingstab) miteinander verbunden werden. Die

Flesh Tunnel Shop
16.04.2021

Es ist nicht immer ganz einfach, angesichts der vielen verschiedenen Formen von Piercing Schmuck den Durchmesser oder die Länge richtig zu bestimmen. Das Gleiche gilt

Flesh Tunnel Shop
04.02.2021

Das Thema Piercing ist auch 25 Jahre nach dem ersten Body Modification Hype in Europa immer noch in aller Munde. Im Gegensatz zu den frühen 1990er Jahren hat sich die Szene auch

Flesh Tunnel Shop
18.01.2021

Das Thema Piercing ist auch 2021 weiterhin in aller Munde (oder an anderen Körperstellen). Piercings zu tragen ist im Grunde nicht nur ein Trend, sondern Ausdruck einer

Flesh Tunnel Shop
09.09.2020

Das Daith Piercing wird auch als Migräne Piercing bezeichnet, da ihm eine Heilsame Wirkung in Bezug auf Migräne Kopfschmerz nachgesagt wird. Es wird in die Knorpelfalte oberhalb

Flesh Tunnel Shop
09.07.2020

Das Christina Piercing wird auch als Venushügel Piercing bezeichnet und zählt zu den am weitesten verbreiteten Intimpiercings bei Frauen. Es verheilt meist innerhalb von 3 bis 4

Flesh Tunnel Shop
24.06.2020

Das Brustwarzenpiercing , das auch als Nippelpiercing , Brustpiercing oder englisch Nipple Piercing bezeichnet wird, erfreut sich bei Frauen und Männern großer Beliebtheit. Das

Flesh Tunnel Shop
04.06.2020

Das Septum Piercing ist ein Nasenpiercing, das durch das Nasal - Septum (Septum Nasi) gestochen wird. Die Heilungsdauer beträgt meist 2 bis 3 Monate. 1.

Flesh Tunnel Shop
04.06.2020

Das Zungenpiercing wird meist senkrecht durch die Zunge gestochen. Es gibt aber noch viele andere Varianten (siehe unten). Die Heilungsdauer beträgt im allgemeinen 3 bis 6 Wochen. Im

Flesh Tunnel Shop
11.05.2020

Das Bauchnabelpiercing wird auch als Nabelpiercing bezeichnet und wird meist durch die Hautfalte gestochen, die sich oberhalb des Bauchnabels befindet. Seltener sind Varianten