Service Hotline 0371-697 224 86

Sie erreichen uns: per Telefon +49-(0)371-697 224 86 (erreichbar von Mo-Fr 8-17 Uhr) oder per Email:

Gratis Versand ab 25€

Kostenloser Versand innerhalb Deutschland's ab 25 Euro. Und innerhalb Europas (inkl. Schweiz) ab 50 Euro.

14 Tage Rückgaberecht

Für uns ist der beste Service selbstverständlich! Bist du mit einem Produkt nicht zufrieden? Gib uns deine ungebrauchten Artikel innerhalb von 14 Tagen zurück.

3% Rabatt bei Vorkasse-Überw.

Wir geben dir 3% Rabatt auf den gesamten Bestellwert, wenn du per Vorkasse Überweisung zahlst.

  • Menu
 
	 Ohr Tunnel & Flesh Tunnel günstig...

Ohr Tunnel & Flesh Tunnel günstig kaufen

Flesh Tunnel in einer Reihe

Bei Flesh Tunneln handelt es sich um speziellen Piercingschmuck für geweitete Piercings und sie sind Teil des sogenannten Body Modification. Der Begriff Flesh Tunnel stammt aus dem Englischen und bedeutet wörtlich übersetzt "Fleischtunnel". Getragen werden Flesh Tunnel in der Regel im Ohrläppchen, da sich dieses besonders gut zum Dehnen eignet. Alles beginnt dabei mit einem klassischen Loch im Ohrläppchen. Dies wird üblicherweise von einem Piercer oder Juwelier gestochen. Im Anschluss wird das vorhandene Ohrloch mittels geeigneten Zubehörs, wie einem Expander oder einem Piercing Dehner geweitet um den entsprechenden Schmuck tragen zu können. Die Geschmäcker bei der Größe der gedehnten Ohrlöcher sind dabei sehr unterschiedlich. Die besonders großen Ohr Tunnel sind vor allem bei Männern sehr beliebt, aber der Trend zu besonders auffälligem Ohrschmuck hat auch längst die Damenwelt erobert und so finden sich zunehmend viele Frauen mit großen Tunneln. Los geht es bereits bei knapp 1mm Durchmesser und endet bei 50-60mm Durchmesser (Stand 2014) bei uns im Shop. Wenn du dir günstige Flesh Tunnel kaufen möchtest, dann bist du hier richtig!

Was ist ein Flesh Tunnel?

Was ist ein Flesh Tunnel?

Neben dem Begriff Flesh Tunnel, spricht man auch von Tunnel Ohrringen oder Tunnel Piercings. Die deutsche Entsprechung "Fleischtunnel" wird hingegen eher selten gebraucht. Dieser spezielle Ohrschmuck hat verschiedene Ursprünge, mehr Infos über die Herkunft findet ihr unter "Tradition und Trend". Fakt ist, Flesh Tunnel werden immer beliebter und durch die zunehmende Material- und Formenvielfalt gibt es immer mehr Möglichkeiten sich über diesen Schmuck auszudrücken.

Doch was ist ein Ohr Tunnel genau? Mit Hilfe eines Expanders, einem speziellen Dehnwerkzeuges wird der Stichkanal des Ohrloches so weit gedehnt, bis sprichwörtlich ein Tunnel entsteht, d.h. ein Loch, durch welches man direkt hindurchsehen kann. In diesen Tunnel können anschließend die Flesh Tunnel eingesetzt werden. Je nach Material besitzen die meisten Flesh Tunnel ein Schraubgewinde, diese lassen sich besonders leicht einsetzen und sind vor allem für Einsteiger gut geeignet. Des Weiteren gibt es noch sogenannte Tubes. Diese werden mittels ringförmigen Dichtungselementen, den O-Ringen verschlossen. Beim Dehnen handelt es sich um einen ausdauernden Prozess und man sollte genügend Geduld dafür haben. Wer zu schnell dehnt riskiert Verletzungen des Gewebes oder auch ein unsauberes Ergebnis. Genaueres zum Thema Dehnen findet ihr unter "Der Weg zum Tunnel".

Flesh Tunnel können aber nicht nur im Ohrläppchen getragen werden. Im Bereich der Body Modification gibt es gedehnte Nasen-, Lippen- oder sogar Zungenpiercings. Egal ob klassisch im Ohr oder an einer anderen Stelle, bei uns im Shop erwartet dich eine riesige Auswahl an Flesh Tunneln & Ohr Plugs. Da bleiben keine Wünsche offen.

Unterschied Ohrring zu Ohrtunnel

Beide Schmuckarten trägt man im Ohr, genauer gesagt im Ohrläppchen. Damit hören die Gemeinsamkeiten aber schon auf. Für einen Ohrring braucht man lediglich ein Loch im Ohr. Dies wird beim Piercer oder Juwelier gestochen. Beim "Tunnel Ohr" muss dieses Loch ebenso vorhanden sein, allerdings wird es zusätzlich noch gedehnt - also vergrößert. Das Ohrloch soll sich ausweiten und einen Kanal bilden, damit man den entsprechenden Schmuck tragen kann. Nicht nur Männer wünschen hier die großen Exemplare, auch die Frauen tragen mittlerweile gern Ohrtunnel in 20mm und größer. Da sind dem Geschmack wirklich kaum Grenzen gesetzt. Los geht es bereits bei knapp 1mm Durchmesser und endet bei 50-60mm Durchmesser bei uns im Shop. Da passt schon fast eine Kinderhand durchs Ohrloch.

Der Weg zum Tunnel

Zunächst sei gesagt, dass die Entscheidung sich das Ohrloch zu dehnen nicht leichtfertig getroffen werden sollte. Das Dehnen beansprucht sehr viel Zeit, Geduld und Disziplin. Gönne deinem Köper ausreichende Pausen, damit das gedehnte Ohrloch ausheilen kann. Geduld ist eine Tugend und die oberste Regel beim Dehnen.

Alles beginnt mit dem Stichkanal, dieser sollte in keinem Fall frisch sondern schon gut abgeheilt sein. Der vorhandene Stichkanal wird mit Hilfe von speziellen Dehnwerkzeugen Stück für Stück vergrößert, bis die entsprechende Größe erreicht ist und der Schmuck eingesetzt werden kann.

Zum Dehnen können unterschiedliche Hilfsmittel verwendet werden. Bei allen gilt eine Regel: Dehnwerkzeuge und Schmuck sollten immer gut desinfiziert und sauber sein, um das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu senken. Außerdem, Finger weg von ungeeigneten bzw. nicht speziell für das Dehnen vorgesehenen "Werkzeugen". In unserem Shop findest du verschiedene Dehnwerkzeuge. Ob Dehnstab, Sichel oder Schnecke, wir bieten diese in verschiedenen Größen, Materialien und Designs an. Wie du genau mit Hilfe dieser Dehnwerkzeuge an dein Ziel gelangst erfährst du unter "Tunnel selbst dehnen".

Tradition und Trend der Tunnel

Tradition sowie Geschichte des Tunnels

Tunnel sind keine Trenderscheinung der Neuzeit, im Gegenteil. Sie existieren schon seit tausenden von Jahren. Viele indigene Völker dehnten sich die Ohrlöcher und trugen auffälligen Schmuck. Dieser bestand aus organischen Materialien wie Holz, Horn oder Knochen oder aber aus wertvollen Edelmetallen wie Gold und Silber. Der Schmuck konnte Macht und Stärke symbolisieren und wurde beispielsweise von afrikanischen Stammesoberhäuptern oder sogar Pharaonen getragen. Ein bekanntes Beispiel ist der Pharao Tutanchamun. Die berühmte goldene Totenmaske weißt eindeutig gedehnte Ohrlöcher auf. Ein weiterer "Promi" unter den Tunnelliebhabern war Buddha. Auf vielen Darstellungen ist gut zu erkennen, dass die Ohrläppchen unnatürlich lang sind. Auch die Moai haben gedehnte Ohrlöcher. Noch nie gehört? Bei den Moai handelt es sich um die gigantischen Steinstatuen der Osterinsel. Sie haben ebenfalls langgezogene Ohrläppchen und vereinzelte Statuen weisen sogar einen Ohrpflock auf.

Diese Beispiele zeigen, dass es sich bei gedehnten Ohrlöchern keinesfalls um einen bloßen Trend handelt. Vielmehr geht dieser besondere Schmuck auf Traditionen zurück und ist weltweit verbreitet. Von den Inkas und Azteken bis hin zu Völkern in Asien oder Polynesien. Die Bedeutung der gedehnten Ohrlöcher kann dabei variieren. Bei einigen Völkern wird so der Status innerhalb des Stammes symbolisiert, andere wiederrum sehen sie als Schönheitsideal.

Egal ob Trend oder Tradition, wir finden gedehnte Ohrlöcher sind eine fantastische Möglichkeit seinen Körper auf ganz spezielle Art und Weise zu modifizieren. Die neuen modernen Materialien und Gestaltungsmöglichkeiten lassen dabei keine Wünsche offen.

Typische Materialien für Flesh Tunnel

Flesh Tunnel gibt es in den verschiedensten Materialien. Welches Material das Beste ist, kann man nicht eindeutig sagen, da alle ihre Vor- und Nachteile haben. Der persönliche Geschmack spielt dabei natürlich noch eine übergeordnete Rolle. An dieser Stelle möchten wir alle im Shop erhältlichen Materialien, die wir für unsere Tunnel verwenden, in einem kurzen Überblick vorstellen.

Stahl

Flesh Tunnel - Stahl - Antik Flesh Tunnel - Stahl - Schwarz Flesh Tunnel - Stahl - Silber - Atmungsaktiv

Die aus Chirurgenstahl 316 L gefertigten Flesh Tunnel sind die Klassiker unter den Tunneln. Sie sind vor allem für Einsteiger gut geeignet. Die besonders glatte Oberfläche sorgt für einen edlen Look und kann leicht aufpoliert werden. Zudem sind sie sehr robust, preiswert und erzeugen wenig Reibung mit der Haut. Schweiß, Schadstoffe und Bakterien haben hier kaum eine Chance, da die glatte Oberfläche wenig Angriffsfläche bietet. Einziger Nachteil der Tunnel aus Stahl ist ihr, im Verhältnis zu anderen Materialien, hohes Gewicht.

Titan

Titan Tunnel - Schwarz Titan Tunnel - Silber Titan Tunnel - Schwarz - Kristall

Titan ist das hochwertigste Material aus dem Tunnel gefertigt werden. Leider ist die Gewinnung von Titan sehr zeit- und kostenintensiv. Daher sind Tunnel, die aus Titan gefertigt werden auch teurer. Die Vorteile für Titan liegen allerdings klar auf der Hand. Es ist besonders robust und gleichzeitig sehr leicht. Wenn du dich also für einen Tunnel aus Titan entscheidest, garantieren wir dir ein hochwertiges und langlebiges Produkt mit ganz besonderen Eigenschaften. Wie bei vielen Dingen kommt es auf die richtige Mischung an. Bei unseren Tunneln handelt es sich um Titanlegierungen. Tunnel aus reinem Titan wären unerschwinglich und zudem nicht fest genug, da reines Titan duktil ist, d.h. es lässt sich plastisch verformen.

Kunststoff

Flesh Tunnel - Kunststoff - Weiß Flesh Tunnel - Kunststoff - Dreieck - Schwarz Flesh Tunnel - Kunststoff - Pink - Kristall

Tunnel aus Acryl sind sehr beliebt in der Szene. Sie sind für jeden erschwinglich und bieten einen hohen Variantenreichtum. Sie werden in einem Gussverfahren hergestellt und sind daher auch für andere Formen, wie Dreiecke oder Sechsecke geeignet. Die niedrigen Produktionskosten kommen dem Endkunden zu Gute. Da es sich bei Acryl um einen sehr leichten Werkstoff handelt, gewährleisten die Tunnel einen hohen Tragekomfort. Die glatte Oberfläche ermöglicht ein leichtes Einsetzen und bietet Bakterien kaum Angriffsfläche. Tunnel aus Kunststoff sind selbstverständlich vollkommen nickelfrei und daher besonders für Allergiker gut geeignet. Lediglich bei der Reinigung eures Piercingschmuckes solltet ihr aufpassen. Verwendet keine aggressiven Reinigungsmittel oder Alkohol. Diese könnten dem Material schaden.

Silikon

Glow in the dark - Tunnel - Silikon - Klar Flesh Tunnel - Silikon - Schwarz - dünn Flesh Tunnel - Silikon - Lila - dünn

Silikon bietet einen besonderen Tragekomfort. Das Material ist sehr weich und elastisch und passt sich so jeder Form an. Genau wie unsere Tunnel aus Kunststoff sind Silikontunnel frei von Nickel und machen sie so besonders gut verträglich. Auch Einflüsse von außen, wie Bakterien lassen die Tunnel aus Silikon kalt. Das Material bietet keine Angriffsfläche für sie. Einziger Nachteil der Silikontunnel, sie sind nicht atmungsaktiv. Das macht sie als Ersteinsatz ungeeignet, da besonders während des Heilungsprozesses die Haut genügend Sauerstoff benötigt.

Holz

Holz Tunnel - Teakholz schwarzer Holz Tunnel Holz Tunnel - Krokodil Holz

Aus Holz gefertigte Tunnel werden immer beliebter. "Back to the roots" heißt hier das Motto. Holzschmuck wird seit jeher auf der ganzen Welt getragen. Das hundertprozentig organische Material ist genau das richtige für Naturliebhaber. Tunnel aus Holz sind sehr leicht und atmungsaktiv. Da es sich um ein natürliches Material handelt, ist jeder Tunnel ein Unikat. So kannst du sicher sein ein einzigartiges Schmuckstück dein Eigen nennen zu dürfen.

Knochen

Flesh Tunnel - Knochen - Weiß Flesh Tunnel - Dreieck - Knochen Flesh Tunnel - Viereck - Knochen

Genau wie Holz wird auch Knochen schon seit Jahrtausenden zur Schmuckherstellung verwendet. Da es sich bei Knochen um ein organisches Material handelt, kommt es kaum zu Hautreizungen oder allergischen Reaktionen, diese stellen wirklich eine ausgesprochene Seltenheit dar. Zudem ist das Material sehr robust und witterungsbeständig. Die ganz eigene Textur von Knochen machen jeden Tunnel zu einem Einzelstück.

Horn

Flesh Tunnel - Horn - Schwarz Horn Tunnel - Herz Flesh Tunnel - Horn - Schwarz - Weiß

Als Newcomer kann man das Material Horn bezeichnen. Dabei kommt es bei der Schmuckherstellung ebenso lange schon zum Einsatz wie Holz und Knochen. Tunnel aus Horn sind jedoch gegenwärtig eher selten. Dabei bietet das Material einige Vorzüge. Es ist leicht zu bearbeiten und kann nahezu jede Form annehmen. Außerdem ist es relativ leicht und bietet damit einen hohen Tragekomfort. Es ist gleichzeitig härter als Holz und dadurch langlebiger. Auffällig ist zudem die elegante Matt-Optik.