Pflegetipps für Holz Flesh Tunnel & Plugs

02.01.2015 13:59

Organisches Material, insbesondere Holz, wird immer beliebter bei Tunnelträgern. Holz gibt es in vielen verschiedenen Varianten und Maserungen. Von einfachen heimischen Hölzern bis hin zu echten Edelhölzern gibt es für jedes Ohr den passenden Schmuck.

Um den guten Zustand der Holztunnel und Holzplugs lange zu erhalten, empfiehlt es sich einige Tipps zu beachten. Denn gerade helle Hölzer dunkeln mit der Zeit etwas nach, was aber kein Grund zur Sorge ist, da es sich um einen natürlichen Stoff handelt.

DO´s zur Pflege von Holz Schmuck

Auch ein Plug oder Tunnel aus Holz muss von Zeit zu Zeit mal gereinigt werden. Hierfür kann man das Schmuckstück unter lauwarmem Wasser von Schmutz und Ablagerungen befreien. Hat man dies erledigt sollte man den Tunnel oder Plug umgehend mit einem sauberen Tuch trocknen.

Nach dem Reinigen sowie auch in regelmäßigen Abständen wird geraten den Tunnel oder Plug mit Öl einzureiben. Jojobaöl eignet sich hierfür am besten, doch auch wer gerade Olivenöl griffbereit hat kann seinen Schmuck pflegen. Ihr gebt einfach ein paar Tropfen Öl auf ein sauberes Tuch und reibt damit den Schmuck ein. Das Öl verhindert das porös werden und das Austrocknen des Tunnels. Gerade bei den großen Größen ist dieser Schritt wichtig, da das Holz sonst Risse bilden kann welche ein Verletzungsquelle darstellen. Sollte sich Ölrückstände auf dem Tunnel oder Plug bilden poliert man diese mit einem Tuch einfach weg.

DONT´s für organische Flesh Tunnel & Plugs

Man sollte es vermeiden mit Holztunneln beziehungsweise Holzplugs zu duschen oder zu baden, denn bei Kontakt mit Wasser können sich die Holzfasern aufrichten und dadurch die Oberfläche aufrauen.

Bei frisch gedehnten oder gestochenen Ohrlöchern sollte man auf Holz verzichten, denn Holz ist zwar atmungsaktiv doch für das anfängliche häufige Desinfizieren sind synthetische Materialien besser geeignet.

Im Sommer kann übermäßiges Sonnenbaden unter Umständen das Holz verfärben und die Struktur verändern. Also lieber nicht in der Sonne liegen lassen.

Wenn durch Stürze oder Anstoßen Beschädigungen entstehen sollten die Tunnel ausgetauscht werden. Schadhafter Schmuck birgt ein hohes Verletzungsrisiko beispielsweise durch Holzsplitter.

Solltet ihr diese Pflegetipps beherzigen, steht euch langer Freude mit euren organischen Ohrtunneln nichts mehr im Wege.


Kommentar eingeben