Fourchette Piercing

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 37 von 37

Fourchette Piercingschmuck bei Frauen

Das Fourchett Piercing zählt zu den eher seltenen Intimpiercings. Es wird dort gesetzt, wo die inneren Schamlippen der Frau am hinteren Ende in Richtung Damm zusammenlaufen. Aus anatomischen Gründen kann es nicht bei jeder Frau gesetzt werden. Um Herauszufinden, ob es möglich ist, sollten die Voraussetzungen in einem Vorgespräch mit dem Piercingstudio deiner Wahl geklärt werden. Damit es durchgeführt werden kann, muss an der Scheide die zusätzliche Hautfalte am hinteren Scheidenvorhof vorhanden sein. Fourchett ist übrigens das französische Wort für Gabel, weil sich das Piercing an der Gabelung zwischen dem Perineum und der Vagina befindet. Zwei entscheidende Nachteile des Piercings sind, dass es vergleichsweise häufig herauswächst und unter Umständen beim Sex stören kann. Daher ist das Fourchette Piercing bisher eher wenig verbreitet.

Fourchette Piercing stechen lassen - Durchführung

Auch das Fourchette - Piercing wird nur von relativ wenigen Piercingstudios gesetzt. Wenn die anatomischen Voraussetzungen gegeben sind und du ein passendes Piercingstudio gefunden hast, so ist der Stichkanal jedoch reletiv kurz und viele Frauen berichten deshalb von einem erträglichen Schmerz beim Stechen des Piercings. Wichtig ist, wie bei jedem Piercing und ganz besonders natürlich beim Intimpiercing die Auswahl des geeigneten Body Modification Studios. Hier solltest du auf die Bewertungen des Studios und im Idealfall auch die des Piercers oder der Piercerin im Internet, auf die Hygiene vor Ort und natürlich auch auf dein Bauchgefühl vertrauen. Denn schließlich solltest du dich gerade bei einem Intimpiercing im Studio deiner Wahl entsprechend wohlfühlen.

Heilungsdauer und Pflege des Fourchette Piercings

Das Fourchette Piercing verheilt prinzipiell recht schnell, da der Stichkanal nicht besonders lang ist. Schon nach 4 bis 6 Wochen ist es in den meisten Fällen vollständig verheilt. In der Anfangsphase sollte aber gerade aufgrund der Nähe zum After streng auf Hygiene geachtet werden, um keine Entzündungen zu riskieren. Während der Heilungsphase sollten außerdem hochwertige Pflegemittel, wie das Priono Piercing Pflegespray verwendet werden. Auf Geschlechtsverkehr muss leider während der ersten Zeit ebenfalls verzichtet werden. Auch später ist beim Sex Vorsicht geboten, um ein Ausreißen des Piercingschmucks zu vermeiden. Aufgrund der Gefahr des Herauswachsens und der mitunter als störend empfundenen sexuellen Einschränkungen hat sich das Fourchette bisher noch nicht auf ganzer Linier durchgesetzt. Andere Intimpiercings, wie das Schamlippenpiercing oder das Klitorisvorhautpiercings sind im Vergleich wesentlich häufiger anzutreffen. Trotzdem oder gerade deshalb hat das Fourchette Intimpiercing bei der Frau natürlich seinen besonders individuellen Reiz.

Piercingschmuck für dein Fourchette Piercing

Wie bei allen Piercings der inneren Schamlippen der Frau, so sollte auch beim Fourchette der Mindestdurchmesser des Piercingstabes von 2 Millimetern nicht unterschritten werden. So wird die Gefahr des Herauswachsens zumindest deutlich verringert. Außerdem sollte insbesondere bei Piercingschmuck für den Intimbereich auf höchste Materialqualität geachtet werden. Hier emfehlen sich besonders reine Metalle, wie Titan oder chirurgischer Edelstahl. Aber auch Bio - Kunststoff (PTFE) kann an dieser Stelle gegebenenfalls zum Einsatz kommen. Hier bei flesh-tunnel-shop.de achten wir streng auf die Auswahl hochwertiger Materialien und möglichst optimaler Verarbeitungsqualität. Bei uns kannst du dir daher sicher sein, nur Qualitätsprodukte zu erhalten. So kannst du dich ganz auf das Design konzentrieren und aus unserem Sortiment dein Lieblings - Intimpiercing wählen.